Willkommensboxen für deine neuen Mitarbeiter im Unternehmen
10 Dinge, die perfekt in eine Willkommensbox für deine neuen Mitarbeiter passen 2018-08-28T09:13:47+00:00

10 Dinge, die perfekt in eine Willkommensbox für deine neuen Mitarbeiter passen

Mula Willkommensbox

Es ist soweit. Ein weiterer neuer Mitarbeiter betritt eure heiligen Hallen. Um ihn den ersten Tag möglichst schön zu gestalten, hast du einen tollen Onboarding Prozess designed. Was jetzt wirklich noch perfekt wäre, wäre ein richtig tolles Willkommensgeschenk. Eine Mischung aus persönlich und funktional. Ein Geschenk worüber sich wirklich jeder freut.

Hier sind Onboarding- und Willkommensboxen derzeit ein großes Thema in deutschen StartUps. Vor allem Unternehmen wie N26 oder SumUp haben das verstanden. Wenn du z.B. deinen ersten Tag bei N26 hast, fühlst du 100% Wertschätzung und eine starke Teamzugehörigkeit. Ein nicht unbedeutender Teil machen hier unsere Onboarding- und Willkommens Boxen aus. New Joiner erhalten dabei viele tolle Geschenke, die einerseits super brauchbar im Arbeitsalltag sind oder einfach nur eine tolle Aufmerksamkeit sind.

Aber was macht man denn eigentlich in so eine Willkommensbox? Gute Frage! Wir bei Mula haben uns hingesetzt und überlegt, welche Produkte richtig gut in eine Willkommensbox passen würden.

1. Willkommensbox

Die Willkommensbox ist schon an sich ein Hingucker. Langsam löst sicher der Magnetverschluss beim aufmachen der Box und es erstrahlen viele schöne Geschenke. Das unboxing sorgt für ein echtes Erlebnis. Und genau dafür haben wir diese Box konstruiert.

Mula Hoodie

2. Hoodie

Hoodie: Ja natürlich, der darf nicht fehlen. Der Hoodie ist ein Essential im Arbeitsalltag geworden. Wenn er dazu noch vom Unternehmen gebrandet ist, ist das Gefühl von Zugehörigkeit beim neuen Mitarbeiter direkt gestärkt. Hoodies sind ein echtes Markenzeichen geworden und werden von Mitarbeitern nicht nur bei der Arbeit, sondern auch in der Freizeit getragen. Das ist für euch natürlich ein doppelter Vorteil: Touchpoints mit eurer Marke soweit das Auge reicht.

Der wiederverwendbare Kaffeebecher ist nicht nur äußerst gut für die Umwelt, sondern auch super praktisch und ein weiterer Berührungspunkt mit eurer Marke. Der Kaffeebecher hat das Potential, ein tägliches Accessoires in der Hand eures Mitarbeiters zu werden.

Tee

4. Exklusiver Berliner Tee

Du hast richtig gehört, in Berlin wird Tee produziert. Der Tee unserer Freunde von der ManuTeeFaktur ist definitiv etwas für Feinschmecker. Qualitative Teepflanzen, dazu liebevoll getrocknet, stellt der Tee von der ManuTeeFaktur ein ganz besonderes Geschenk dar.

Ja, Notizbücher werden immer gebraucht. Wie viele eurer Kollegen kommen ins Meeting und haben etwas zum schreiben dabei? Jeder? Ein Notizbuch ist eine Sammelstelle für Gedanken und Ideen. Was ist also, wenn ein Mitarbeiter seine tollen Ideen und Gedanken mit eurer Marke in Verbindung bringt? Nämlich in Form eines gebrandeten Notizbuches! Ein schöner Gedanke oder?

Notizbuch
Kugelschreiber

Ich weiß was du denkst: “Wow, ein Kugelschreiber ist mega langweilig”. Ich sage dir: Ein Kugelschreiber ist vor allem ein alltäglicher Gegenstand und wird von jedem deiner Mitarbeiter immer wieder verwendet. Das heißt auch dieses augenscheinlich langweilige Produkt, sorgt dafür, dass eure Mitarbeiter sich mit eurem Unternehmen identifizieren werden.

Ein Kreditkartenhalter für die Rückseite eures Smartphones ist eine feine Sache. Erstens ist er praktisch, denn er verstaut deine wichtigen Bank- und Kreditkarten. Zweitens ist euer Smartphone ja sowieso dauerhaft in Verwendung, sodass auch andere Personen euer Unternehmenslogo sehen werden.

Kreditkartenhalter
Wasserflasche

Wer kennt es nicht, alle 30 Minuten mit dem Wasserglas in die Küche gehen, um es aufzufüllen. Eine qualitative Wasserflasche löst dieses Problem. Vor allem, sind diese so universell einsetzbar: Beim Sport, bei der Arbeit, für unterwegs und im Urlaub.

Touchpoints, Touchpoints, Touchpoints.

New Kid on the block! Das ist mal eine Message. Ich bin hier um zu verändern und zu verbessern und das soll jeder sehen. Ansteckpins sind aber auch eine große Hilfe für Mitarbeiter, die am Anfang etwas schüchtern sind und nicht gleich auf jeden zugehen. “Hey, wer bist du denn? Bist du auch neu hier?”

Ansteckpins
Willkommenskarte

Eine Willkommenskarte vom Vorgesetzten unterschrieben ist auf jeden Fall der persönliche Touch dieser Box. Die Karte kreiert dabei einen sehr wertschätzenden Moment für euren neuen Mitarbeiter.

Ihr wollt euren Onboarding Prozess mit individuellen Willkommensboxen stärken?

Wir freuen uns von euch zu hören!

Marco Lawrenz

Marco Lawrenz

Account Manager

Marvin Müller

Marvin Müller

Account Manager

Karo Hansen

Karo Hansen

Front Office

Contact Us